Aus dem Gasthaus "zum Krug" wird "Nachbarschaft"

Ingrid Pape

Administrator
Mitarbeiter
#1
Ich bin zwar kein Kneipengänger, dennoch freue ich mich über die Wiederbelebung eines Treffpunktes im Dorf.

Das Konzept liest sich für mich sehr gut, und wenn der Saal für die Theatergruppe nutzbar bleibt, um so mehr.

 
Top Bottom