Cypripedium

Ingrid Pape

Administrator
Mitarbeiter
#2
Fein, bei mir gehts auch los. Aber die Pflanzen im Schotterbeet sind schon sehr klein in diesem Jahr, da hätte ich gießen müssen.
 

bertram

auf dem Weg der Besserung
#3
Bei mir werden auch einige nicht blühen, das calceolus von Kopf, du weißt schon welches, hat dieses Jahr vier Triebe gemacht aber alle scheinen leer zu sein. Beim Cyp. Sebastian ist es genau so.
Ich habe mich aber nicht getraut viel zu gießen, bei uns war es im Winter tagsüber immer schön sonnig und warm und nachts dann eisig kalt.
 

Ingrid Pape

Administrator
Mitarbeiter
#4
Ja, ich weiß welches, und finde das besonders schade.

Ich muß gestehen das ich nicht einmal auf die Idee gekommen bin, es könnte zu trocken sein. Zumindest im Winter noch nicht, erst nachdem ich von Rhodos zurück war.
 

Ingrid Pape

Administrator
Mitarbeiter
#5
Cypripedium Kentucky pink -Neuzugang im Topf


Cypripedium Kentucky pink
 

Ingrid Pape

Administrator
Mitarbeiter
#6
Cypripedium parviflorum im Beet, denke zumindest das es eines ist, allerdings nicht so schön gefärbt wie deins
 

bertram

auf dem Weg der Besserung
#7
Schön, das Kentucky pink gefällt mir.
Ich denke schon, dass deines auch ein parviflorum ist. Irgendwie habe ich meines auch nicht so schön gefärbt in Erinnerung.

Ich glaube ich muß meine heuer auch stärker düngen.
 

Ingrid Pape

Administrator
Mitarbeiter
#9
Also mehr Wasser und Dünger, ich werde es mir merken, und gehe jetzt gleich mal wieder tränken.

Deines ist ja auch bald soweit, Jens, und auch das wird gut ausschauen.
 

Ingrid Pape

Administrator
Mitarbeiter
#10
Cypripedium flavum


ganz besonders freut es mich, das ausgerechnet sie einen weiteren Blütentrieb hat, im letzten Jahr hatte sie nicht zugelegt
 
Top Bottom