Gartenvögel 2020

Ingrid

Administrator
Teammitglied
Leider gab es noch kein gutes Licht, aber es sind reichlich zu sehen. Zur Zeit verfüttere ich ca. 6l Körnerfutter täglich. Dazu Fettfutter, Knödel und Nüsse. Dennoch sind nicht alle mit dem Angebot zufrieden :blink.gif:

mal sehen was es gibt ...
DSC_3305.jpg


taugt nichts ...
DSC_3309.jpg


na ... geht doch
DSC_3318.jpg
 

Ingrid

Administrator
Teammitglied
Bisher im Garten gesehen, nachdem die Knallerei so einige versprengt hatte, ohne mich dafür anzusetzen ...

Buntspecht
Mittelspecht
Grünspecht
Elster
Eichelhäher
Amsel
Ringeltaube (zur Zeit 30+)
Krähe
Kohlmeise
Blaumeise
Sumpfmeise
Gimpel
Buchfink
Haussperling
Feldsperling (50+)
Zaunkönig
Rotkehlchen
Grünfink
Goldammer
Kleiber

Kernbeißer und Heckenbraunelle, in den vergangenen Jahren häufige Gäste, sehe ich zur Zeit leider nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ingrid

Administrator
Teammitglied
Blaumeise
DSC_3278.jpg
 

Ingrid

Administrator
Teammitglied
Rotkehlchen
DSC_3464.jpg


DSC_3460.jpg
 

Wolfgang

Noch nicht bekannter Nutzer
Sehr schöne Bilder!:a_00010.gif:
Mit 6l Futter verwöhnst du die kleinen die kleinen Kumpel ja richtig.
Den Mittelspecht und auch die Sumpfmeise haben wir schon lange nicht mehr gesehen...
 

Ingrid

Administrator
Teammitglied
Die mümmeln das Zeugs aber auch so schnell weg.

Mittelspechte sehe ich hier fast täglich. Den Grünspecht höre ich mehrmals täglich, blicken läßt er sich nicht ganz so oft.
 

Wolfgang

Noch nicht bekannter Nutzer
So ist das, dafür haben wir hier mehr Grün- und Grauspechte, die sich nach Ameisen im Garten umschauen.
Den Mittelspecht hatten wir nur 2-3mal an der Fütterung.
 

Ingrid

Administrator
Teammitglied
Einen Grauspecht habe ich bewußt noch nie gesehen.
 

Ingrid

Administrator
Teammitglied
vom 15. Februar

Kleiber
DSC_4266.jpg
 

Ingrid

Administrator
Teammitglied
Goldammer

DSC_4448.jpg


DSC_4501.jpg


DSC_4506.jpg
 
Oben Unten