Steinlaelien, Steincattleyas, Sophronitis, Hoffmansegella oder einfach nur Steinchen

Ingrid

Administrator
Teammitglied
Obwohl sie mir schon immer gut gefallen haben, habe ich nie ein Steinchen wirklich gut im Griff gehabt. Nun mein größter uns letzter Versuch mit ihnen.

" Pflanzen, darunter eine lucasiana, habe ich noch, dazu sind letzten Dienstag 15 neue von Orchids & more hier eingetroffen.


es sind.
Cattleya bradei - Synonyme: Sophronitis bradei, Hoffmannseggella bradei

Cattleya crispata - Synonyme: Amalia flava, Cattleya flava, Bletia flava, Hoffmannseggella flava

Cattleya briegeri - Synonyme: Sophronitis briegeri, Hoffmannseggella briegeri

Cattleya fournieri - Synonyme: Laelia longipes var. fournieri, Sophronitis fournieri, Hoffmannseggella fornieri

Cattleya harpophylla - Synonyme: (als Laelia cowanii bekommen)

Cattleya milleri - Synonyme: Sophronitis milleri, Hoffmannseggella milleri

Cattleya rupestris - Synonyme: Bletia rupestris, Sophronitis mirandae, Hoffmannseggella rupestris

Cattleya longipes - Synonyme: Laelia longipes var. lucasiana

Cattleya neokautskyi - Synonyme: Laelia kautzkyi, Hoffmannseggella kautskyi, Sophronitis kautzkyi, Dungsia kautzkyi

Cattleya cinnabarina - Synonyme: Amalia cinnabarina, Bletia cinnabarina, Hoffmannseggella cinnabarina, Sophronitis cinnabarina

Cattleya hoehnei - Synonyme: Sophronitis mixta, Hoffmannseggella mixta

Cattleya sanguiloba - Synonyme: Sophronitis sanguiloba, Hoffmannseggella sanguiloba

Cattleya caulescens - Synonyme: (bekommen als mantiqueirae)

Cattleya gloedeniana - Synonyme: Hoffmannseggella macrobulbosa, Sophronitis macrobulbosa

Muß noch rausfinden was sich hinter Laelia colnagoi verbirgt
 
Tolle Pflanzen sind das!

Kew spinnt momentan deshalb komme ich nicht weiter, aber such mal unter Cattleya kautskyana vielleicht ist es das deine Laelia colnagoi. (Irgendwo habe ich das gelesen)
 

Ingrid

Administrator
Teammitglied
Find ich auch.

Als Cattleya, früher Hoffmannseggella, steht sie drin. Allerdings habe ich den Tipp von Herbert bekommen, ich habe es so nicht gefunden, denn als Laelia colnagoi steht sie nicht drin.

Glaub cowanii ist, oder war, kautzkyi. Schau nachher noch mal genauer.
 
die harpophylla ist kein Steinchen. Sie will es auch nicht ganz so hell
 
Bei der cowanii streiten sich die Gelehrten ob es nicht auch eine Form der cinnabarina ist
 

Ingrid

Administrator
Teammitglied
die harpophylla ist kein Steinchen. Sie will es auch nicht ganz so hell
Danke für den Hinweis.

Eigentlich wissen wir es auch, aber bei der ganzen Schubserei von Laelia zu Cattleya, mit dem Umweg über Hoffmannseggella und Sophronitis, könnten wir die harpophylla ruhig mal intern zu den Steinchen schubsen.
 
Oben Unten