Pilzwanderung der BSG am 27. September 2015

Ingrid Pape

Administrator
Mitarbeiter
#1
Schwerpunkt Artenbestimmung und Artenschutz. Leitung: Hartwig Ehlert

__________________________________________________

Bei idealem Wetter ging es los. Wie immer gab es viel zu entdecken, so das wir über Stunden nicht wirklich weit laufen mußten.

Gestern war aber nicht mein Tag, deshalb sind die Bilder auch nicht wirklich gut, vieles ist unscharf geworden. Ein paar stelle ich aber dennoch ein.
 

Ingrid Pape

Administrator
Mitarbeiter
#2
# 01 Cortinarius, Untergatt. Telamonia; event. Cortinarius aprinus (Wildschweindickfuss, RL 3H), schwärzendes Altexemplar


# 02 Breitblättriger Rübling, Clitocybula (= Megacollybia) platyphylla


# 03 Glimmertintling (Coprinellus micaceus)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ingrid Pape

Administrator
Mitarbeiter
#3
# 04 Bluthelmling (Mycena haematopus) und Buchen-Speitäubling (Russula mairei)


# 05 Leoparden-Klumpfuss (Cortinarius Unterg. Phlegmacium, wohl Cortinarius majusculus = C. alcalinophilus = C. fulmineus, RL 2H ); dahinter Cort. Unterg. Leprocybe, event. Cortinarius cotoneus (RL 2)


# 06 Waldveilchen, Viola reichenbachiana
 
Zuletzt bearbeitet:

Ingrid Pape

Administrator
Mitarbeiter
#4
# 07 Bereifter Rotfussröhrling (Xerocomellus pruinatus)


# 08 Verfärbender Schneckling (Hygrophorus discoxanthus = H. cossus)


# 09 Flaschenstäubling (Lycoperdon perlatum)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ingrid Pape

Administrator
Mitarbeiter
#5
# 10 Cortinarius Unterg. Phlegmacium, Multiformes-Gruppe, event. Cortinarius multiformium (= C. polymorphus = C. proteus, RL 2), mit eingewachsen-faseriger, radialadriger Huthaut


# 11 event. Feinschuppiger Ritterling (Tricholoma imbricatum, mit braunfärbendem Fleisch, sehr feinen samtigen Schuppchen auf dem Hut; Kiefernbegleiter, RL 3) - die Bereifung aber untypisch, viell. Altex mit Schimmelüberzug ?


# 12 Gemeiner Ledertäubling (Russula integra)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ingrid Pape

Administrator
Mitarbeiter
#6
# 13 Beutelstäubling (Lycoperdon excipuliforme)


# 14 Beutelstäubling (Lycoperdon excipuliforme)


# 15 Cortinarius Unterg. Telamonia, event. Cortinarius duracinus (Spindelfüssiger Wasserkopf, RL 3)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ingrid Pape

Administrator
Mitarbeiter
#7
# 16 Gallentäubling (Russula fellea)


# 17 Grünfleckender Weinreizker (Lactarius semisanguifluus), nur bei Kiefernarten auf basischen Böden; RL 3


# 18 Zitronengelber Klumpfuss (Cortinarius citrinus = C. pseudosulphureus, RL 3H)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ingrid Pape

Administrator
Mitarbeiter
#8
# 19 Getropfter Schleimschirmling (Limacella guttata); der breite Stielring ist hier offenbar am Hutrand hängengeblieben ...


# 20 Atypisch (aber was ist bei diesem Proteus schon typisch ?) geformter Seifenritterling (Tricholoma saponaceum, RL 3), typisch das verletzt rötenden Fleisch, atypisch die grauen stark gesägten Lamellen; den ganzen Formenschwarm hält v.a. der konstante Seifenlaugen-Geruch zusammen ...


# 21 Weisswolliger Schirmling (Lepiota clypeolaria)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ingrid Pape

Administrator
Mitarbeiter
#9
# 22 Herkuleskeule (Clavariadelphus pistillaris, RL 3H)


# 23 Steinpilz (Boletus edulis), befallen vom Röhrlingsschimmel (Hypomyces chrysospermus, in der anamorphen Konidienform)


# 24 Fliegenpilz (Amanita muscaria) mit Schneckling (wohl Hygrophorus discoxanthus)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ingrid Pape

Administrator
Mitarbeiter
#10
# 25 Fliegenpilz (Amanita muscaria) mit Schneckling (wohl Hygrophorus discoxanthus)


# 26 Gallertfleischiges Stummelfüsschen (Crepidotus mollis) mit Schimmelbefall


# 27 Bereifter Rotfussröhrling (Xerocomellus pruinatus)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom